Spiel ok, Chancenauswertung könnte besser sein

Mittwoch, 29. August 2012

team-innsbruck

Gegen die U20 des HC Innsbruck, die heute effektiv nur mit U20-Spielern angetreten waren, fuhren die Broncos erwartungsgemäß einen ungefährdeten 4:0-Sieg ein. Im ersten Drittel waren bis auf eine hundertprozentige Chance für Felix Oberrauch gute Möglichkeiten auf beiden Seiten Mangelware, doch im zweiten Drittel schraubten die Broncos den Tourenzähler in die Höhe. In der 28. Minute verwertete Florian Wieser schließlich im dritten Nachschuss eine der vielen Chancen für die Wildpferde, nachdem zuvor im ersten Überzahlspiel bereits einige Hochkaräter dabei waren. Fünf Minuten später verdoppelte Hannes Stofner auf Rebound und die Broncos hatten noch einige sehr gute Chancen, das Spiel vorzeitig außer Reichweite zu bringen.

Im dritten Drittel gelang schließlich nach knapp vier Minuten Hannes Stofner das 3:0, wonach die Broncos -nicht zuletzt aufgrund des harten Trainings der letzten Tage- einen Gang zurückschraubten. Die Innsbrucker steckten nicht auf und das Spiel wurde zunehmend ruppig; so gerieten sich kurz nach der Hälfte der letzten Spielzeit Fabio Schramm und Daniel Maffia in die Haare und nicht einmal zwei Minuten später fuhr Christian Pittl einen Ellbogencheck von schräg hinten gegen Gunnar Braito, wofür er insgesamt sechs Minuten auf die Strafbank musste. 15 Sekunden vor Schluss stellte Tommy Kruselburger nach einer schönen Aktion mit Mathias Mantinger und David Gschnitzer in Überzahl den ob der vielen hochkarätigen Chancen mehr als verdienten und auch als standesgemäßen Endstand her.

Ergebnis:

Gesamt
1.2.3.
Broncos
4
022
Innsbruck 0000

Torfolge:
Zeit
TeamTorAss1
Ass2Art
27:21WSVWieserStofner
5-5
32:48WSVStofnerWieserOberrauch5-5
43:57
WSVStofnerOberrauch
5-5
59:15WSVKruselburgerMantinger
5-4

Strafen:

2 min
5 min
10 min
20 min
Broncos
1101
Innsbruck5101

Broncos:
Tor:
Steinmann, Ninz
Verteidiger: Baur, Messner, Pircher, Ramoser, Maffia, Seeber
Stürmer: Stofner, Wieser, Oberrauch; Fink, Lanz, Erlacher; Kruselburger, Braito, Mantinger, Gschnitzer

Innsbruck:
Tor:
Repitsch, Litterbach
Verteidiger: Simperl, Saringer, Pittl, Karpf, Dallapozza M., Ebner
Stürmer: Schramm, Kuchinka, Frischmann, Kuprian, Paulweber, Gritsch, Dallpozza O., Csics, Tomasini

loader