Die letzte Chance

Montag, 12. März 2018

broncos-asiago-torschuss
Morgen geht es für die Wildpferde im zweiten Heimspiel des Viertelfinales um das Überleben in der Serie
Morgen um 20:00 Uhr steigt in der Weihenstephan Arena Spiel vier der Viertelfinalserie gegen Asiago, und es ist für die Broncos die letzte Chance, die Serie zu verlängern.

In den ersten drei Spielen behielt Asiago zwar die Oberhand, aber in keinem einzigen dieser drei Spiele wäre es unmöglich gewesen zu gewinnen. Leider bestätigte sich das, was man schon wusste, und zwar dass Asiago eine abgebrühte und erfahrene Truppe ist, die auch mal als schlechter spielendes Team ein Spiel für sich entscheiden kann.

Die Broncos ihrerseits können mit Fug und Recht behaupten, zumindest jeweils die Hälfte eines jeden Spiels das bessere Team auf dem Eis gewesen zu sein, leider wurde dies bis dato nicht mit zählbaren Resultaten belohnt.

Ein Grund ist die Chancenauswertung, die bei den Gelbroten vom Hochplateau der sieben Gemeinden fast genau doppelt so gut ist wie bei den Wipptalern. Die Truppe von Tom Barrasso verwertet sagenhafte 13,33 % aller Torschüsse, während die Wildpferde bei nur 6,78 % stehen, ein Wert der weit unter jenem der Regular Season liegt. Im Grunddurchgang hatten die Broncos nämlich mit 150 Toren aus 1.343 Torschüssen und 11,17 % Verwertung die zweitbeste Scoring efficiency der gesamten Liga, noch vor Asiago, das mit 10,56 % an vierter Stelle lag.

Dies hat sicherlich auch damit zu tun, dass Ben Duffy, der gefährlichste Torschütze der Broncos, nur vier Drittel in dieser Serie gespielt hat, bevor ihn ein Check von Pietroniro mit einer Gehirnerschütterung außer Gefecht setzte.

In jedem Fall müssen die Wildpferde morgen alles geben, was noch im Tank ist, um ein weiteres Spiel zu erzwingen. Die Chancen, ein 0:3 in Spielen noch umzudrehen, sind zwar statistisch gesehen sehr gering, aber sie sind nicht Null, und so lange eine Chance besteht, werden die Broncos dafür kämpfen, diese tolle Saison noch weiter zu verlängern!
loader
schneemann-1920

Family Day

Am 13. Jänner ist Familientag in der Arena - Spielanpfiff gegen den HC Fassa um 18:00 Uhr