Freundschaftsspiel
Preseason
Weihenstephan Arena
12.09.2020 | 19:30
team-broncos-wipptal
Broncos Weihenstephan
0:1
team-lustenau
EHC Alge Elastic Lustenau

Knappe Niederlage ohne Imports

Samstag, 12. September 2020

2020-09-12-wsv-ehc
Ein absolut grandioser Jakob Rabanser hielt sein Team bis zum Schluss im Spiel
Im ersten Vorbereitungsspiel mussten die Wildpferde dem Ligakonkurrenten EHC Lustenau mit 0:1 den Vortritt lassen. Das Ergebnis relativiert sich allerdings, da die Gäste mit dem vollen AHL-Kader angereist waren, während Dustin Whitecotton ohne Importspieler auskommen und dazu auch auf Daniel Erlacher verzichten musste, der immer noch mit den Folgen eines Verkehrsunfalles im Sommer kämpft und bei starker Belastung unter Kopfschmerzen leidet.

Wenn man bedenkt, dass es das erste Testspiel war, bekam das Publikum der Weihenstephan Arena eine erstaunlich flotte Partie zu sehen, die viel Spaß und vor allem Lust auf mehr gemacht hat.

Die Gäste hatten in den ersten 20 Minuten wesentlich mehr vom Spiel und nur ein grandioser Jakob Rabanser hielt die Hausherren bis zuletzt im Spiel. Gegen einen brandgefährlichen Rebound von Wilfan in der vierten Minute blieb Rabanser zunächst noch Sieger, als der Kärntner aber eine Hereingabe von Karkls vor dem Tor abfälschte, war er aber machtlos.

Im Mitteldrittel kamen die Broncos besser ins Spiel und kreuzten auch immer wieder gefährlich vor den beiden Gästegoalies Morrone und Reihs auf. Hackhofer, Gander und Kofler hatten die besten Möglichkeiten, doch es blieb beim 0:1. Auf der anderen Seite musste Rabanser mehrere Wunder vollbringen, um den Rückstand bei einem Treffer zu halten.

Im Schlussabschnitt zogen sich die Gäste in die Defensive zurück und die Wildpferde versuchten mit allen Mitteln, das Abwehrbollwerk der Vorarlberger zu knacken, doch es gelang ihnen nicht und so endete das Match mit 0:1.

Am Donnerstag steht bereits der nächste Test auf dem Programm, wenn der HCB Südtirol in der Weihenstephan Arena zu Gast ist.

WSV: Rabanser, Klammer; Hackhofer, Messner, Bernard, Soraruf, Niccolai, Gschnitzer J., Oberdörfer, Hasler; Gander, Kofler, Mantinger, Deluca R., Gschnitzer T., Eisendle, Kruselburger, Gschnitzer D., Planatscher, Nalin.

EHC: Morrone, Reihs; Hrdina, Connelly, Oberscheider, Krammer, Loibnegger, Slivnik, Karkls; D’Alvise, Bejmo, Grabher-Meier, Haberl L., König, Rasmussen, Wilfan, Wüstner, Wallenta, Togni, Haberl D.
loader