Heute zweiter Test gegen Jesenice

Donnerstag, 30. August 2018

2017-11-18-wsv-jes-1
Letzte Saison holten die Wildpferde gegen Jesenice insgesamt vier Punkte in zwei packenden und engen Spielen
Heute Abend um 19:30 Uhr bestreiten die Wildpferde das zweite Vorbereitungsspiel dieser Saison und nach den Tölzer Löwen ist heute Ligakonkurrent Jesenice zu Gast in der Weihenstephan Arena.

Der Start gegen das DEL2-Team aus Bad Tölz war vor allem spielerisch etwas holprig, doch heute wollen sich die Broncos gegen einen der direkten Konkurrenten um einen Playoff-Platz keine Blöße geben.

Der Vorjahresdritte und Halbfinalist aus Slowenien musste in der Off-Season mit Logar, Planko und Magovac sowie Jezovsek und Piispanen neben anderen sowohl in der Defensive als auch in der Offensive die Abgänge wichtiger Spieler kompensieren. Der Liiga-erfahrene finnische Verteidiger Jesse Jyrkkiö sowie „Weltenbummler“ und Eigengewächs David Rodman sind jedoch starke Neuzugänge, während der US-Verteidiger Doug Rose zumindest laut Curriculum nicht ganz mit anderen Imports in der Liga mithalten kann, was aber nicht bedeuten soll.

Bei den Broncos werden nach wie vor Paolo Bustreo und Roland Hofer fehlen, ansonsten wird Coach Ivo Jan eine sehr ähnliche Mannschaft aufstellen wie am Sonntag gegen Bad Tölz.
loader
schneemann-1920

Family Day

Am 13. Jänner ist Familientag in der Arena - Spielanpfiff gegen den HC Fassa um 18:00 Uhr